Reds

Reds

Genre: Drama
Land: USA
Regie: Warren Beatty
Originaltitel: Reds
Jahr: 1981
Spieldauer: 200 min

 


Gezeigt wird die Lebensgeschichte des amerikanischen Revolutionärs und Journalisten John Reed (Warren Beatty), der das Buch „Zehn Tage, die die Welt erschütterten“ verfasst hat – ein Bericht über das Revolutionsgeschehen in Russland, zu dem Lenin das Vorwort lieferte.

John Reed lernt 1915 in Portland die verheiratete Schriftstellerin Louise Bryant (Diane Keaton) kennen. Fasziniert von John beginnt sie mit ihm eine Affäre. Kurze Zeit später verlässt sie ihren Ehemann, einen biederen Zahnarzt, und folgt Reed nach New York.

Obwohl sich Louise in Greenwich Village nur schwer zurechtfindet, heiraten die beiden – aber schon kurze Zeit später gehen sie getrennte Wege. Louise lebt als Kriegsberichterstatterin in Frankreich, als Reed sie nach Russland ruft, wo sich die Ereignisse überstürzen. Gemeinsam werden sie in Petersburg Zeuge des historischen Sturms auf das Winterpalais, dem Beginn der Oktoberrevolution.


oscar
1981

Beste Regie: Warren Beatty
Beste Nebendarstellerin: Maureen Stapleton