Ein Platz an der Sonne

Ein Platz an der Sonne

Genre: Drama
Land: USA
Regie: George Stevens
Originaltitel: A Place in the Sun
Jahr: 1951
Spieldauer: 122 min

 


Der ehrgeizige Sohn armer Wanderprediger, George Eastman (Montgomery Clift), hat es in der Fabrik seines reichen Onkels zu etwas gebracht. Als sich die schöne und reiche Angela Vickers (Elizabeth Taylor) in George verliebt, „opfert“ er die Farbrikarbeiterin Alice Tripp (Shelley Winters), die ein Kind von ihm erwartet und sich an ihn klammert. Er aber will sie loswerden und spielt sogar mit dem Gedanken, sie umzubringen. Alice stirbt schon vorher bei einem Unfall, aber die Tatvorbereitungen werden George zum Verhängnis, weil die Polizei an einen Mord glaubt. George wird verhaftet und zum Tode verurteilt.


oscar
1951

Beste Regie: George Stevens