Venetien

blaetter

Venedig

Das liebliche Hügelland der Toskana ist ausserordentlich reizvoll. Seine mit Olivenhainen und Weinbergen bedeckten sanften Hänge zeugen vom Fleiss der Bewohner, die diese Kulturlandschaft in Jahrhunderten geprägt und gestaltet haben.

Piazza San Marco
Piazza San Marco

Die Piazza San Marco ist einer der schönsten Plätze der Welt, sie ist 175 m lang und 56 bis 82 m breit. Links und rechts ist sie von den Kolonnaden der alten und Neuen Prokuratien eingerahmt.

Campanile di San Marco
Campanile di San Marco

Der Glockenturm, Campanile di San Marco, ist 99 m hoch und somit das höchste Gebäude Venedigs. Früher war es der Stadtturm. Erbaut wurde der Turm ursprünglich im 12. Jahrhundert. Nachdem er am 14.Juli 1902 eingestürzt war, wurde er in der alten Form Stein für Stein wieder aufgebaut.

Canal Grande
Canal Grande

Der Canal Grande ist die Hauptverkehrsader Venedigs. Er zieht sich in Form eines grossen „S“ vom Hauptbahnhof bis zum Markusplatz. Er ist knapp 4 km lang, zwischen 30 und 70 m breit und maximal 5 m tief.

Rialtobrücke
Ponte di Rialto

Diese imposante Brücke wurde 1588 – 1592 von Antonio da Ponte erbaut. Sie ist stark gewölbt und besitzt nur einen Bogen, dessen Höhe die Durchfahrt einer Galeere ermöglichte.