Ein Jahr in der Hölle

Ein Jahr in der Hölle

Genre: Politthriller
Land: AUS/USA
Regie: Peter Weir
Originaltitel: The Year of Living Dangerously
Jahr: 1982
Spieldauer: 115 min

 


1965 kommt der junge australische Journalist Guy Hamilton (Mel Gibson) als Auslandskorrespondent für den „Australian Broadcasting Service“ nach Indonesien, das Land, das von Diktator Sucarno beherrscht wird. Lange hat er auf diesen Auslandseinsatz gewartet, findet aber keinesfalls ideale Arbeitsbedingungen vor.

Durch Glück trifft Guy auf den Photografen Billy Kwan (Linda Hunt), der Guy eine Zusammenarbeit anbietet – und schon bald hat Guy ein Exclusiv-Interview mit dem Vorsitzenden der Kommunistischen Partei und macht international auf sich aufmerksam. Billy bringt Guy auch mit der britischen Botschaftsangestellen Jill Bryant (Sigourney Weaver) zusammen. Als sie ihm die geheime Information anvertraut, dass eine von China gesteuerte Machtübernahme bevorsteht, wittert Guy die Story seines Lebens. Er schlachtet diese Information journalistisch aus, ohne damit zu wissen, was er damit auslöst.


oscar
1983

Beste Nebendarstellerin: Linda Hunt