Dreamgirls

Dreamgirls

Genre: Musical
Land: USA
Regie: Bill Condon
Originaltitel: Dreamgirls
Jahr: 2006
Spieldauer: 134 min

 


Sie sind jung. Sie sind talentiert. Sie sind umwerfend: Deena (Beyoncé Knowles), Lorell (Anika Nono Rose) und Effie (Jennifer Hudson) singen als The Dreamettes auf Talentwettbewerben in kleinen Clubs im Detroit der 60er Jahre. Curtis Taylor Jr. verdient sich seine Brötchen als Autoverkäufer, doch sein eigentlicher Traum ist es, als Musikproduzent gross rauszukommen.

Als Curtis Taylor Jr. (Jamie Foxx) die Dreamettes zum ersten Mal sieht, weiss er: Mit ihnen kann er es schaffen. Er wird ihr Manager, nennt sie in „The Dreams“ um und verschafft ihnen erste gute Engagements. Doch sein Ehrgeiz reicht weiter, denn Curtis will die Musik des schwarzen Detroit ins Radio und in die Wohnzimmer der Durchschnittsamerikaner bringen – zu einer Zeit, in der auf den Strassen der Begriff der Bürgerrechte nur mehr erst ein Flüstern ist.

Tatsächlich klettern die Mädchen mit Curtis Hilfe die Karriereleiter nach oben, und all ihre Träume scheinen plötzlich zum Greifen nah. Aber Ruhm und Erfolg haben ihren Preis.


oscar
2006

Beste Nebendarstellerin: Jennifer Hudson