Der Lebenskünstler

Der Lebenskünstler

Genre: Komödie
Land: USA
Regie: Frank Capra
Originaltitel: You Can’t Take it with You
Jahr: 1938
Spieldauer: 127 min

 


„Wir sind wie die Lilien auf dem Feld“ – so beschreibt Grossvater Martin Vanderhof (Lionel Barrymore) das Leben seiner Familie. Er ist eines Tages vor 35 Jahren mit dem Fahrtstuhl in sein Büro gefahren – und hat auf dem Absatz kehrt gemacht, weil er merkte, dass ihm die Arbeit keinen Spass mehr machte. Seitdem tun er und seine Familie nur noch, wozu sie Lust haben: Der eine malt Bilder, die andere tanzt, eine dritte stellt Bonbons her; Hauptsache es kommt ein bisschen Geld zum täglichen Leben zusammen.

Bankier Anthony P. Kirby (Edward Arnold) hat da eine völlig andere Lebenseinstellung. Er steht gerade vor dem grossen Coup, dem Neubau eines Produktionsgeländes für seine Rüstungsfabrik, und muss dazu nur noch das Haus Vanderhofs kaufen. Der ist allerdings für kein Geld der Welt zum Verkauf bereit. Pikanterweise hat sich ausgerechnet Anthonys Sohn Tony (James Stewart), gleichzeitig Vizepräsident der Firma, in Vanderhofs Enkelin Alice Sycamore (Jean Arthur) verliebt. Zum Eklat kommt es, als Tonys Eltern bei den Vanderhofs zu Besuch kommen.


oscar
1938

Bester Film
Beste Regie: Frank Capra