Slumdog Millionär

Slumdog Millionär

Genre: Drama
Land: USA
Regie: Danny Boyle
Originaltitel: Slumdog Millionaire
Jahr: 2008
Spieldauer: 120 min

 


Während der Sendepause der indischen Version von „Wer wird Millionär?“ wird der achtzehnjährige Waise Jamal (Dev Patel) festgenommen. Es scheint zu unwahrscheinlich, dass ein Jugendlicher aus den Slums von Mumbai so weit hat kommen können. Vier Erklärungen stehen zur Auswahl: A) Er hat betrogen. B) Er hatte Glück. C) Er ist ein Genie. D) Das Schicksal spielt mit. Im Bemühen, Antwort A aus Jamal herauszuprügeln, entlockt der Sergeant (Irfan Kahn) dem Jugendlichen in Rückblenden eine Lebensgeschichte, in der die Mutter als Muslimin vom Mob gelyncht wird, Bruder Salim (Maddhur Mittal) zum Killer heranwächst und seine Jugendliebe Latika (Freida Pinto) auf immer verloren scheint.


oscar
2008

Bester Film
Beste Regie: Danny Boyle