Tomatenrisotto mit Crevetten

Rezept für 2 Personen

Einkaufszettel
150 gr Risottoreis
200 gr Crevetten
2 Tomaten
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 kleine rote Peperoncini
1 dl Weisswein
7 dl Gemüsebouillon
1/2 Bund Peterli

Vorbereitung
Tomaten kurz in heisses Wasser legen, schälen und in kleine Würfel schneiden
Zwiebel, Peperoncini und Peterli fein hacken
Knoblauch pressen
Bouillon zum kochen bringen

Kochanleitung
Etwas Butter oder Olivenöl in einer Pfanne heiss werden lassen. Zwiebeln, Knoblauch und Peperoncini andünsten. Reis dazugeben und kurz mitdünsten. Mit dem Weisswein ablöschen und unter ständigem Rühren einkochen lassen. Tomaten und Crevetten beigeben und nach und nach Bouillon dazugiessen. Unter häufigem rühren ca. 20 Minuten köcheln lassen bis der Risotto gar ist. Kurz vor dem Servieren Peterli beigeben.
Der Risotto sollte vor dem servieren noch etwas „feucht“ sein.