Risotto Milanese

Rezept für 2 Personen

Einkaufszettel
150 gr Risottoreis (z.B. Vialone)
1 Zwiebel
20 gr Butter
2 dl trockener Weisswein
5 dl Gemüse- oder Fleischbouillon
60 gr geriebener Parmesan
etwas Rahm
1 Päckli Safran

Vorbereitung
Zwiebel schälen und fein schneiden
Bouillon zum kochen bringen
Safran in etwas Bouillon auflösen

Kochanleitung
Butter in einer Kasserolle erwärmen und Zwiebeln bei milder Hitze solange braten, bis sie weich sind. Den Reis dazugeben und kurz mitdämpfen. Unter ständigem Rühren mit dem Weisswein ablöschen. Sobald die Flüssigkeit fast aufgebraucht ist, nach und nach die Bouillon dazugeben, bis der Risotto gar ist (ca. 20 Minuten)
Kurz vor Ende der Kochzeit den Safran dazugeben. Vor dem servieren die gewünschte Menge Parmesan und etwas Rahm untermischen. Der Risotto sollte vor dem servieren noch etwas „feucht“ sein. Mit dem restlichen Käse servieren.